"Déjà vu" - Ein Tribut an Hanery Ammans "Solitaire" - 1

Rock allgemein

"Déjà vu" - Ein Tribut an Hanery Ammans "Solitaire"

Mühle Hunziken, Rubigen

Nachdem die Ur-Aufführung in der Mühle Hunziken letztes Jahr ein voller Erfolg war, kehren Crazy Mofos mit «Déjà vu» dieses Jahr zurück nach Rubigen!

Hanerys einziges Mundartalbum, das bekannte Songs wie «Chasch mer's gloube», «Was fürne Nacht» oder «Isch es wahr» enthält, wurde im Mai 2000 veröffentlicht. Exakt 20 Jahre nach dessen Veröffentlichung plante die Oberländer Band «Crazy Mofos», das Album «Solitaire» neu aufzuführen - mit Pianist Andreas Hunziker, Hanerys einzigem Klavierschüler.

Als Name für das Konzertprojekt wurde «Déjà vu» gewählt; in Anlehnung an einen weiteren Song auf dem Album «Solitaire».

Andreas «Hunzi» Hunziker wird bei diesem Projekt auf Hanerys originalem Yamaha-Piano CP70 spielen. Dieses ist für dessen unverwechselbaren Sound mitverantwortlich und nicht nur auf «Solitaire», sondern etwa auch auf dem legendären Rumpelstilz-Album «Live im Anker» vom Jahr 1989 zu hören.

Wir freuen uns auf ein stimmungsvolles und emotionales Déjà vu! Natürlich wird auch der eine oder andere Rumpelstilz-Klassiker nicht fehlen.

Thomas Schlüchter - Gesang
Andreas Hunziker - Piano, Gesang
Christoph Buchs - Bass, Gitarre, Gesang
Roger Imboden - Gitarre, Bass, Gesang
Florian Feuz - Gitarre
Simon Trolliet - Schlagzeug

Türöffnung: 18:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Altersbeschränkung: Keine.

Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist bedingt rollstuhlgängig (EG ist rollstuhlgängig / Behinderten-WC). Sie können ein reduziertes Ticket beziehen.

Ermässigungen: Für alle ermässigten Tickets gilt am Eingang Ausweispflicht.

Inhaber von Saisonkarten und Gönner-Ausweisen: Geben Sie bitte im Feld "Code hier eingeben" Ihre Ausweisnummer ein.

Link:
  [btag

(jhub)

Datum

4.11.2022   20:00 - 22:00 Uhr

Preis

36.10 - 41.20 CHF

Vorverkauf

Adresse

Mühle Hunziken
3113 Rubigen

Kontakt

See Tickets

Kategorie

  • Rock allgemein

Webcode

www.kulturwochenende.ch/JdQPj7