"Mordsländle" -Krimireihe mit Sybille Baecker - 1

Kochen, Essen & Degustieren

Wortkunst / Literatur

"Mordsländle" -Krimireihe mit Sybille Baecker

Stadtbibliothek in Waldshut, Waldshut-Tiengen

Ein vielschichtiger Kriminalroman und ein Kommissar, mit dem man
gern einen Feierabendwhisky trinken würde.

Eigentlich wollte es Kommissar Brander zur Abwechslung einmal ruhig
angehen lassen, doch daraus wird nichts: Die Mutter seiner Adoptiv-
tochter Nathalie wird tot aufgefunden, und die Kollegen von der
Tübinger Kripo haben die junge Frau als Täterin im Visier. Während
Brander versucht, Nathalie zu helfen, erschüttert ein zweiter Mord die
Universitätsstadt. Niemand scheint die Tote zu kennen. Doch die
Ermittlungen ergeben: Alle Befragten lügen. Was soll hier unter den
Teppich gekehrt werden?

Über die Autorin:
Sybille Baecker ist gebürtige Niedersächsin, lebt jedoch seit vielen Jahren in Süddeutschland. Die Fachfrau für „Whisky & Crime“ ist Autorin der erfolgreichen Krimiserie um den Kommissar und Whiskyfreund Andreas Brander sowie des Reise-Handbuchs „Whisky Trails Schwaben“. 2020 wurde sie mit dem Arbeitsstipendium des Autorinnennetzwerkes „Mörderische Schwestern“ ausgezeichnet.

70 Jahre Baden-Württemberg – zu diesem Jubiläum veranstaltet die
Stadtbibliothek Waldshut-Tiengen die Krimilesereihe
„Mordsländle“ mit vier Krimiautorinnen aus
Baden-Württemberg.

Datum

30.11.2022   19:00 Uhr

Einlass ca. 18 Uhr

Preis

9.00€
Der ermäßigte Preis, soweit angeboten, gilt für SchülerInnen, Auszubildende und Studierende. Der Ermäßigungsnachweis ist beim Einlass unaufgefordert vorzuzeigen.

Vorverkauf

Adresse

Stadtbibliothek in Waldshut
Bismarckstraße 12
79761 Waldshut-Tiengen

Kontakt

Stadt Waldshut-Tiengen
Wallstraße 26
79761 Waldshut-Tiengen

Kategorie

  • Lesung (literarisch)
  • Weiteres Angebot Kochen, Essen / Degustieren

Webcode

www.kulturwochenende.ch/hdh9dF