Malerei, Objekte und Fotografie - 1
Malerei, Objekte und Fotografie - 1

Ausstellungen

Malerei, Objekte und Fotografie

Atelier R6, Steinen

Kunstausstellung mit Käthy Borer-Gut, Monika Rosa Rossi, Edith Schuler, Esther Tschudin und Irène Hänni

Wiederum erwartet uns eine äusserst abwechslungsreiche Ausstellung im Raum der Goldauer Künstlerin Irène Hänni:

Käthy Borer-Gut aus Frick schreibt: Das Weben und Spinnen von Papier ist mein Markenzeichen geworden. Beim Arbeiten mit Papier, spiele ich gerne mit anderen Materialien und Kontrasten. Das Unscheinbare ins richtige Licht zu rücken, ist mir wichtig, um die Poesie der alltäglichen Dinge sichtbar zu machen.

Monika Rosa Rossi, geboren 1954, lebt in Kriens und arbeitet in Luzern. Ihre künstlerische Arbeit bewegt sich zwischen Malerei, Zeichnung und Plastik. In der Ausstellung zeigt sie eine Plastik in Bronze und Bilder aus der neuen Serie Konstellation, in der ihre Auseinandersetzung mit Farbe und Farbtiefe und der Kreisform sichtbar wird.

Edith Schuler wurde 1960 in Rothenthurm geboren. Die in Wollerau lebende Künstlerin liebt die Stille, die Einfachheit und die Natur und erfreut sich an Begegnungen, die bewegen und berühren. Im Akt ihres Schaffens übermalt sie nach Lust und Laune ihre Werke. Sie überpinselt, kratzt, schleift und streicht - geniesserisch und frohen Herzens, bisweilen missmutig und zaghaft - beseelt davon, den Betrachter zu verführen, den Nächsten zu berühren, Namenloses zu benennen, Unbekanntes zu erkennen, um schlussendlich zu finden, was "uns" froh und glücklich macht.

Die Werke von Esther Tschudin aus Pfeffingen stehen im Zusammenhang mit Momenten des Erlebten, auch wenn sie zum Schluss der Fantasie entspringen. Alltägliches wird neu inszeniert und gewinnt als Stillleben oder Objekt neue Bedeutung. Gesehenes vermischen, wiedergeben und schliesslich vergessen, um später an einen Moment erinnert zu werden.

Der spielerische und experimentelle Ansatz von Irène Hänni zeigt sich auch in ihrer Fotografie: Der Zufall wird bewusst eingebaut und spielt eine zentrale Rolle bei der Bildwerdung. Die Handy-Aufnahmen sind im Grunde genommen Film-Stills, die in einer Aufnahme zusammengefasst werden. Die Aufnahmedauer ist stets manuell gesteuert. Sie sind deshalb nicht wiederholbar und wahrhaft einmalig in ihrer Ausprägung.

Die Vernissage ist am Samstag, 9. April 18 – 20 Uhr. Die Ausstellung dauert bis am 26. April. Öffnungszeiten und weitere Angaben siehe https://irene-haenni.ch

Irène Hänni Epp und Künstlerinnen

Datum

9.4.2022 bis 26.4.2022   jeweils Mo, Di, Fr, Sa, So

Montag, 11., 18. und 25.4.2022 14 - 16 h
Dienstag, 12., 19. und 26.4.2022 11 - 16 h
Freitag, 15.4.2022 15 - 20 h und 22. April 2022 11 - 20 h
Samstag, 16.4.2022 15 - 20 h und 23.4.2022 11- 20 h
Sonntag, 10. und 17.4.2022 15 - 20 h und 24.4.2022 11 - 17 h
(Kulturwochenende 22.-24.4.2022: besondere Öffnungszeiten.

Adresse

Atelier R6
Kulturraum
Räbengasse 6
6422 Steinen

Kontakt

Kategorie

  • Ausstellungen

Zielgruppe

  • Auch für Kinder empfehlenswert
  • Auch für Gruppen / Firmen geeignet (Spezialangebote)
  • Auch für Schulklassen geeignet (Spezialangebote)
  • Offen für alle

Barrierefreiheit

  • Nicht rollstuhlgängig

Vergünstigungen

  • Gratis für alle / Freier Eintritt

Webcode

www.kulturwochenende.ch/MVGngh