UnOpak - 1
UnOpak - 1
UnOpak - 1
UnOpak - 1
UnOpak - 1
UnOpak - 1
UnOpak - 1
UnOpak - 1
UnOpak - 1

Kunst & Design

UnOpak

das Leben selbst
(In-szene-setzer: Thomas Betschart)

auf Anfrage

Zwischen Aufleben und Ableben liegt die Transformation, welche Raum schafft für Kreativität und Umgestaltung.

Mal massiv, mal leicht, schimmert die strukturierte Unform in den Raum und ob opak oder eben nicht, sie bleibt spannend.

Künstler*in(nen)

das Leben selbst
(In-szene-setzer: Thomas Betschart)

Technik

Eingefärbtes Juttegewebe über einem Turban aus der Wüste, darunter ein Metallgerüst und ein wohlgeformter Kastanienfuss aus dem Ticino.
Alle Bestandteile (ausg. Beleuchtung) bestehen aus reinen Naturmaterialen.

Grösse

BxLxH: 40x55x160cm

Preis

auf Anfrage

Kontakt

aesthetikWerk
Thomas Betschart
Loostrasse 55
6430 Schwyz
info@aesthetikwerk.ch
0795158455

Webcode

www.kulturwochenende.ch/WZPepL