Kunst braucht Kohle – Kunst im Diskurs - 1

Kunst & Design

Dies & Das

Kunst braucht Kohle – Kunst im Diskurs

kunstkabinen.ch, Brunnen

Die Audioarbeit «Kunst im Diskurs: 92 Fragen» des Künstler:innen-Duos KUNST BRAUCHT KOHLE (Chantal Romani & Jana Vanecek) wurde eigens für den Kunstraum Kunstkabinen konzipiert und setzt sich mit der Rolle der Kunst in der Gesellschaft auseinander.

Die Audioarbeit «Kunst im Diskurs: 92 Fragen» des Künstler:innen-Duos KUNST BRAUCHT KOHLE (Chantal Romani & Jana Vanecek) ist eine Auseinandersetzung mit den komplexen Beziehungen zwischen Kunst, Gesellschaft und Politik. Diese ortsbezogene Arbeit wurde eigens für den Kunstraum Kunstkabinen konzipiert und nutzt eine subversive künstlerische Aneignungstaktik, um mit Hilfe einer akustischen Wiedererkennungscharakteristik des SBB Bahnhofs mit der Aufmerksamkeit der Benutzer:innen zu interagieren. Die 92 Fragen, die in dieser Arbeit gestellt werden, basieren auf der Publikation «KUNST BRAUCHT KOHLE», die 2022 beim 957_Independent Art Magazine erschienen ist. Diese Fragen zielen darauf ab, die Besucher:innen des Schwyzer Kulturwochenendes zum gemeinsamen Nachdenken und zur kritischen Reflexion anzuregen, insbesondere über das Kunstfeld und dessen Verhältnis zu politischen und sozialen Themen.

Die Veranstaltung mit dem Künstler:innen-Duo KUNST BRAUCHT KOHLE (Chantal Romani & Jana Vanecek) findet während der Ausstellung von Dijan Kahrimanovic bei den Kunstkabinen am Bahnhof Brunnen statt.

Mehr Informationen zu KUNST BRAUCHT KOHLE:
http://www.kunstbrauchtkohle.ch/

Preis

Eintritt frei

Adresse

kunstkabinen.ch
Bahnhofstrasse 46
6440 Brunnen

Kategorie

  • Dies & Das
  • Kunst & Design

Zielgruppe

  • Offen für alle

Barrierefreiheit

  • Rollstuhlgängig

Zutrittskonditionen

  • Gratis für alle / Freier Eintritt

Webcode

www.kulturwochenende.ch/14j4t7